Anleitungen & Tips
 > zum Download
Unsere Öffnungszeiten:
Offene Sprechstunde:
Mo.-Sa.: 10.00-11.00 Uhr
Terminsprechstunde: :
Mo.-Fr.: 15.00-19.30 Uhr
Termine nach Vereinbarung
Allgemeine Praxisöffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 7.30-19.30 Uhr
Sa.: 8.00-13.00 Uhr

Für Kunden unserer Praxis
24-Stunden-Rufbereitschaft
bei Notfällen: 04184-267
Anschrift:
Bei der Kirche 2A
21271 Hanstedt
Telefon: 04184-267
Anfahrtskizze

EQUIDENPASS / KENNZEICHNUNG (CHIP)

Das Ausfüllen von Anträgen auf einen Equidenpass und die damit verbundene Zeichnung des Pferdes wird von unseren Tierärzten routinemäßig durchgeführt (Pferdeeintragung)

Bitte beachten sie, dass seit dem 01.07.2009 alle Pferde einen Pass haben müssen, auch solche, die nicht „verbracht werden“. Pferde, die ab diesem Datum identifiziert werden, müssen eine aktive Kennzeichnung in Form eines Mikrochips erhalten. Auch diesen applizieren wir gerne im Rahmen des Termins.

Für Pferde, deren Besitzer in die Tierseuchenkasse einzahlen, existieren spezielle Transponder,für Pferde ohne Abstammungsurkunde erfolgt die Equidenpassausstellung ausschließlich über die Tierseuchenkasse. Diese müssen durch den Besitzer angefordert und durch den Tierarzt appliziert werden. Weitere Informationen hierzu, sowie das Bestellformular finden sie hier.

Für alle die noch keine Tierseuchenkassennummer haben und ihr Pferd noch nicht registriert haben, gibt es hier das Antragsformular für die Registrierung eines Pferdes im Landkreis Harburg.



Footer