Anleitungen & Tips
 > zum Download
Unsere Öffnungszeiten:
Offene Sprechstunde:
Mo.-Sa.: 10.00-11.00 Uhr
Terminsprechstunde:
Mo.-Fr.: 15.00-19.30 Uhr

Allgemeine Praxisöffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 7.30-19.30 Uhr
Sa.: 8.00-13.00 Uhr

Für Kunden unserer Praxis
24-Stunden-Rufbereitschaft
bei Notfällen: 04184-267
Anschrift:
Bei der Kirche 2A
21271 Hanstedt
Telefon: 04184-267
Anfahrtskizze

PFERDEZAHNPFLEGE UND ZAHNMEDIZIN

Bei unseren Patienten führen wir mindestens einmal jährlich eine Kontrolle der Zähne auf Kanten, Haken, Zahnstein, Problemzähne etc. durch. Diese kann z.B. problemlos im Rahmen eines Impftermins erfolgen. Die Wichtigkeit einer regelmäßigen Entfernung der Haken und Kanten, die sich physiologischerweise im Gebiss des Pferdes nachbilden, ist mittlerweile den meisten Reitern bewusst. Es handelt sich bei diesem sog „Zähneraspeln“ um eine Routinetätigkeit, deren Aufwand bei regelmäßiger Zahnpflege überschaubar ist. Auch die Entfernung von Zahnstein wird in diesem Rahmen vorgenommen. Unser Zahnpflege-Equipment umfasst neben den herkömmlichen Handraspeln und hochwertigen elektrischen Zahnraspeln auch Akku-betriebene Elektroraspeln. Damit ist es uns möglich, auch Pferde in Ställen ohne Stromversorgung regelmäßig zu raspeln. Die Entfernung von Wolfszähnen und Zahnkappen bei jüngeren Pferden, sowie kompliziertere Zahnextraktionen führen wir ebenfalls durch.

Um das Zahnpflegeprogramm für den Besitzer und das Pferd so angenehm wie möglich zu machen, verfügen wir über Kopfstative und spezielle Aufhaltevorrichtungen für den Kopf des Pferdes, der besonders unter Sedation sehr schwer werden kann. Eine Sedation vermindert den Stress des Pferdes während der Behandlung und ist für die korrekte Durchführung unserer Arbeit besonders im hinteren Teil der Maulhöhle sehr von Vorteil. Wenn die Situation es erfordert, führen wir auch Röntgenuntersuchungen des Pferdekopfes durch.



Footer